Willkommen auf der Website der Schule Horgen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Informationen der Schulpräsidentin


Liebe Besucherinnen und Besucher

Ein neues Jahr hat angefangen, Vorsätze wurden gefasst, Neues wird angepackt und Bewährtes weitergeführt. In diesem Sinne hoffe ich, dass Sie alle gut ins 2018 gestartet sind.

Bild Schulpräsidentin Elisabeth OberholzerDiesmal ist der Beginn des neuen Jahres für die Schule Horgen aussergewöhnlich. Durch die Eingemeindung von Hirzel ist die Schule Horgen um eine Schuleinheit mit 250 Schülerinnen und Schülern sowie 35 Mitarbeitenden gewachsen. Wir heissen alle herzlich bei uns an der Schule Horgen willkommen. Gewisse Veränderungen sind unumgänglich. So werden zum Beispiel die Hirzler Sekundarschüler ab dem neuen Schuljahr in die Oberstufe Horgen integriert. Hingegen soll die Primarschule im Hirzel bestehen bleiben.

Die Zeitspanne bis zu den Sportferien ist nur ein paar Schulwochen lang und schon freuen wir uns auf Sonne und weiterhin tolle Schneeverhältnisse, um dem Wintersport zu frönen. In verschiedenen Schuleinheiten steht der Wintersporttag bevor. Diese Abwechslung erlaubt ausgelassenes Zusammensein ausserhalb des Klassenzimmers für Kinder und Lehrpersonen.

Die Schule Horgen führt jedes Jahr in der ersten Sportferienwoche zwei Skilager durch. Die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe verbringen die Lagerwoche in Sedrun. Im Horgner Ferienhaus in Laax können die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe eine Skilagerwoche geniessen. Beide Lager werden von Personen mit J&S Ausbildung geleitet und erfreuen sich reger Nachfrage.

An der Gemeindeversammlung vom 15. März 2018 beantragt die Schule Horgen dem Souverän im Rahmen der Investitionsrechnung einen Kredit von 1,78 Millionen Franken. Damit sollen über die nächsten 5 Jahre die - im Zusammenhang mit der Einführung des Lehrplans 21 - notwendigen Anschaffungen von Hardware wie Computer, Notebooks und Tablets für die Lernenden ermöglicht werden. Mit Ihrer Präsenz an der Gemeindeversammlung im März können Sie unser Anliegen unterstützen.

Auch im neuen Jahr gehören Veränderungen zum Leben. Sie helfen uns vorwärts zu gehen, sich zu entwickeln und hoffentlich auch Fortschritte zu erzielen.

Frisch gestärkt starten wir in den Schulalltag und nehmen diese Aufgaben in Angriff.

Ihre Schulpräsidentin
Elisabeth Oberholzer

 
 

Sitemap - alles auf einen Blick
alles